Vorträge

Reihe „Mensch – Umwelt – Natur“
Eintritt an der Abendkasse: 3,00 € (ermäßigt 1,50 €) (nicht bei digitalen Vorträgen)
Alle Vorträge im Seminarraum des Göttinger Umwelt- und Naturschutzzentrums (GUNZ, Geiststr. 2)


2021

Durch die derzeitigen Corona-Auflagen und zum Schutz unserer Gesundheit, bietet das GUNZ derzeit leider keine öffentlichen Vorträge im Hause an. Wir werden daher zunächst auf Online-Vorträge umsteigen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bedanken uns für Ihr Verständnis!


Fr. 22.01.21 um 18.00 Uhr, digital
– Anmeldung
unter: 0170-7767336 oder mail@goettinger-umweltzentrum.de

SoliBier: Gutes Bier – guter Zweck
Online-Vortrag von Fabian Gabriel und Karl Sundermeier
(Vorsitzende des SoliBier Vereins)

Gutes Bier – guter Zweck oder der Versuch ein solidarisches, nachhaltiges Bier in Göttingen zu brauen.

Schon lange wollten wir unser Lieblingsgetränk mit guten Zwecken verbinden und verkaufen seit letztem Sommer das „SoliBier Naturtrüb“. Dabei spenden wir pro verkaufter Flasche mindestens 5 Cent (= 1€ pro Kiste) an regionale Projekte, die sich für ökologische und soziale Nachhaltigkeit engagieren. Wir kooperieren dafür eng mit der Brauerei Bergbräu aus Uslar.

Wie ist unser Projekt entstanden? Welche Ziele verfolgen wir? Was war für die Umsetzung nötig? Womit sind wir wöchentlich beschäftigt? Und wie gehts 2021 weiter?
Erfahren Sie mehr im Vortrag und Gespräch mit Fabian und Karl.

In seiner Reihe „Mensch-Umwelt-Natur“ präsentiert das Göttinger Umwelt- und Naturschutzzentrum e.V. unterschiedlichste Vorträge zu Perspektiven für Naturerlebnis und Nachhaltigkeit. Wir möchten dabei zeigen, dass sich Natur- und Umweltschutz im Alltag integrieren lassen und jede*r selbst auf unterschiedlichste Weise aktiv werden kann! Als Beispielprojekt sehen wir uns den SoliBier Verein an.

 


Fr. 27.03. um 18.00 Uhr    ABGESAGT  Ein Alternativtermin wird gesucht!
Trinkwasser im Harz
Referent: Friedhart Knolle (Geologe & Vorsitzender der BUND Region Westharz)

 

Wir drehen den Wasserhahn auf und es rauscht klares, sauberes Wasser durch die Leitungen. Für uns eine Selbstverständlichkeit! Doch sauberes Trinkwasser ist die wohl bedeutendste Resource der Zukunft. Ohne sauberes Wasser – kein Leben. Immer wieder bemühen sich große Privatkonzerne in das lukrativ Geschäft mit dem teuren Nass einzusteigen. Wollen wir das? Doch wie entwickeln sich unsere Süßwasservorräte in Zeiten des Klimawandels. Woher kommt überhaupt das Wasser aus unserem Hahn?

Mit Herrn Friedhart Knolle unternehmen wir eine inhaltliche Reise zum Ursprung unseres Trinkwasser.

Foto: Alex Perez auf Unsplash


Weitere Termine sind in Planung, freuen Sie sich auf eine bunte  Themenvielfalt!